ein besonderer Rutilquarz-Kettenanhänger

Vom losen Stein zum Kettenanhänger – ein sehr besonderer Rutilquarz in Silber gefasst

Dieser große Rutilquarz ist ein richtiges Prachtstück, es ist ein sehr klarer Quarz mit unterschiedlichen Nadelfarben (zwischen Schwarz und Kupfer). Besonders sticht hier natürlich die Größe ins Auge – es war klar, dass aus diesem Naturstein nur ein Kettenanhänger werden kann. Ich arbeite sehr gerne mit Rutilquarzen, es sind sehr ausdrucksstarke Steine, mit wunderschönen Mustern und jedes Exemplar ist einzigartig und unverwechselbar. Rutilquarze sind Bergkristalle oder Rauchquarze mit nadelförmigen Oxid – Einschlüssen. Die Farbe der Nadel ergibt sich auch der chemischen Zusammensetzung des Oxids.

Nun zum Vorgang: Aus dem Rutilquarz soll ein Kettenanhänger werden, dies bietet sich aufgrund der Größe von 6cm natürlich an. Damit der Stein in seiner vollen Pracht glänzen kann, habe ich mich für eine sehr minimalistische Version eines Anhängers entschieden – eine einfache und glatte Fassung, ohne Schnörkel und anderen ablenkenden Motiven.

Die maßgeschneiderte Silberfassung entstand durch die Feingusstechnik: hierzu wird ein Prototyp aus einem temperatursensiblen Material hergestellt (meistens Wachs) und dieser wird im Gussverfahren in „Silber umgewandelt“ (es hört sich ja fast nach Hexerei an, ist aber eher ein sehr technischer Prozess).
Der Vorteil dieses Verfahrens: es entsteht ein massives Stück ohne Fugen- und Lötstellen. Praktischerweise wurde die Anhängeröse gleich mitgegossen und ist fest mit der Fassung verbunden – Ösen sind ja immer gerne ein Schwachpunkt bei Kettenanhängern.

Der lange Rutilquarz (Form: Navett mit Cabochonschliff) wurde vorsichtig in der Fassung befestigt. Hierzu wurden die überstehenden Ränder mit leichten Druck über den Stein gestülpt.

Zum Schluss wurde das Silber des Kettenanhängers geschwärzt. Ich habe mich für diesen Schritt entschieden, da dadurch die schwarzen Rutilnadeln besser zur Geltung kommen und das schwarze Silber den Stein begleitet, anstatt ihm Konkurrenz zu machen.

Als Resultat haben wir einen wunderschönen Kettenanhänger mit einem einzigartigen Rutilquarz. Der Stein ist der absolute Protagonist des Schmuckstückes. Die Arbeit mit diesem ausdrucksstarken Stein hat mir sehr viel Freude bereitet, das Endprodukt natürlich noch viel mehr.