Herstellung einer Korallbrosche

handgefertigte Brosche aus Silber mit einem Edelkorall-Ast

Heute stelle ich euch eine kleine Brosche aus Silber mit einer roten Edelkoralle vor. Dieses Schmuckstück ist eine Spezialanfertigung auf Kundenwunsch. Die individuelle Brosche greift das Motiv der Unterwasserwelt auf und präsentiert sich in Form feiner Äste, diese sollen die Struktur natürlicher Korallen nachahmen. Auf dem schwarzen Astgebilde wurde eine echte Edelkoralle aufgebracht. Die intensiv rote Koralle stellt einen kraftvollen Farbkontrast zum geschwärzten Silber dar und vertieft das Motiv des Meeres.

Um die Brosche in dieser Form produzieren zu können, wurde ein Prototyp aus Wachs hergestellt. Dieser Wachsrohling wurde in einem Feingussverfahren in Silber gegossen. Das Silberstück muss in mehreren Arbeitsgängen gefeilt und mattiert werden. Der rote Korallast hat eine erhabene Form, leider ist er starr, deswegen musste die Silberbrosche (so weit wie möglich) an die Form der Koralle angepasst werden. Die Anpassung musste immer wieder überprüft werden. Danach wurden vier flache Silberdrähte an das Hinterteil der Brosche gelötet. Nach Polieren des Schmuckstücks wurde das Silber mit einer Oxidationsbehandlung geschwärzt. Nach Abschluss aller mechanischen Arbeiten konnte die Koralle befestigt werden, die Drähte wurden vorsichtig um die feinen Äste gewickelt und an der Rückseite mit einem Lasergerät gelötet.

Bei dieser Brosche wurden nur Techniken der Schmuckherstellung angewandt, auf eher unedle Verfahren, wie Kleben, wurde verzichtet. Als Materialien wurde nur Silber und ein roter Edelkorall-Ast verwendet, ein Naturprodukt mit schönen Verzweigungen. Die dominierenden Farben, Schwarz-Rot, geben der Brosche ein kraftvolles Erscheinungsbild und heben die Eleganz des Schmuckstücks hervor. Die Brosche ist komplett handgefertigt und in der Herstellung wurden nur die die besten Materialien verwendet. Resultat ist individuelles Schmuckstück, eine absolute Einzelanfertigung.